+41-44 252 00 90 Montag - Freitag 08.00 - 17.30 Uhr

HERSTELLUNG

Medizinisches Cannabis aus kontrolliertem Schweizer Anbau

Die hochmodernen Indoor-Plantagen von biogreen befinden sich in der Agglomeration von
Zürich. Schweizweit zählt das Areal zu den modernsten Hybridgewächshäusern.
Nachhaltig angebaut gedeiht unter klimatisch konstanten Bedingungen medizinischer
Cannabis
gemäss der Monografie für ‚Cannabisblüten‘ im Deutschen/Europäischen
Arzneibuch (DAB/EAB) ohne den Einsatz synthetischer Düngemittel,
Pestizide, Herbizide
oder Insektizide.
Ein gleichbleibend hoher Qualitätsstandard beim Anbau und die strikte Einhaltung
industrieller Richtlinien, ermöglichen die sichere und zuverlässige Herstellung von
Phytopharmaka und deren Zwischenprodukte in der geforderten, reproduzierbaren
Homogenität.

 

Sicherung der pharmazeutischen Qualität nach arzneimittelrechtlichen Vorgaben

biogreen folgt bei der regionalen Kultivierung und Sammlung von medizinischem Cannabis
den Vorgaben der Europäischen GACP Richtlinie (Good Agricultural and Collection
Practices) und der EUROPAM (European Herb Growers Association). Hierbei wird die
Qualitätssicherung durch regulatorische Vorgaben für die verwendeten Ressourcen (z.B.
Personal, Ausrüstung, Saatgut, Analytik, Identität) und Methoden (z.B. für Anbau,
Pflanzenschutz, Erntezeitpunkt, Sammlung, Ernte, Trocknung, Weiterverarbeitung) sowie
der gesamten Dokumentation und Rückverfolgbarkeit des Anbaus gewährleistet.
Die strikte Einhaltung der GACP-Vorgaben, bildet die Grundlage zur Wirkstoffgewinnung aus
medizinischem Cannabis, die sich nahtlos in den regulatorisch vorgeschriebenen
 
Herstellungsprozess der pharmazeutischen Industrie für Phytopharmaka nach den GMP-
Vorgaben (Good Manufacturing Pratice) einfügt.

Zertifiziertes Qualitätsmanagment nach ISO 9001:2015 - «Swiss Certified Cannabis»

Unser integriertes Managementsystem erfasst die gesamte Prozesskette an allen Schweizer
Standorten. Standardisierte und transparente Prozesse erhöhen die Wirtschaftlichkeit und
schaffen die Grundlage für reproduzierbare Qualität bei Rückverfolgbarkeit aller
Produktionsschritte. In einem externen Referenzlabor wird jede Produktcharge sowohl auf
die inhaltliche Zusammensetzung als auch auf die Reinheit der pflanzlichen Rohstoffe
überprüft. Neben der Erfüllung der Qualitätskriterien steht der nachhaltige Umgang mit
Umwelt und Ressourcen im Mittelpunkt unseres ganzheitlichen Managementsystems.
Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir beraten Sie gerne

Rufen Sie an unter : +41 44 252 00 90